Literatur auf der Insel

Literatur auf der Insel
Der Literatursalon im Café Ada
Gast: Peter Stamm
09.06.2017 / 19:30
08,– (5,–)
Gastgeber: Torsten Krug & Katrina Schulz

Der Schweizer Peter Stamm ist eine der großen Stimmen der europäischen Literatur. Seit den 90er Jahren veröffentlicht er Romane, Erzählsammlungen, Hörspiele und Theaterstücke und zählt heute zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftstellern.
Sein aktueller Roman "Weit über das Land" stellt die alltäglichste aller Fragen: die nach dem eigenen Leben. Eine Familie kehrt aus dem Urlaub zurück, es ist noch Zeit für ein Glas Wein am Abend, draußen, an einem kleinen Holztisch, und nachdem die Frau schon ins Haus gegangen ist, steht der Mann plötzlich auf, zögert einen Augenblick, und verlässt das Haus, seine Frau und seine Kinder. Mit einem erstaunten Lächeln geht er einfach weiter und verschwindet.
Fast jeder kennt ihn: den Wunsch zu fliehen, sein altes Leben abzulegen und ein anderer sein zu können, vielleicht man selbst. Auch Stamms früher Roman "Ungefähre Landschaft" spielt diese Möglichkeit durch: Aus dem Gefühl heraus, in ihrem Leben fehlte etwas, trennt sich Katherine von ihrem Mann und reist zum ersten Mal in die Welt jenseits ihres kleinen Dorfes, um das Glück zu suchen.
Stamm ist ein "Meister im Erzählen jener Träume, die zugleich locken und erschrecken, die zugleich die schönste Möglichkeit und den furchtbarsten Verlust bedeuten" (S. Fischer). Wer die Motive seiner Figuren verstehen will, "muss in die Seelenwelt der eigenen Unsicherheiten abtauchen und dort diesem Gefühl begegnen, das jeden Menschen in schwachen Momenten ereilt: dem Zweifel, ob das selbst gewählte Lebensmodell das richtige ist" (DIE ZEIT). Seine Romane und Erzählungen führen nicht weit vom wirklichen Leben weg, sondern tief hinein in die Normalität, zu Menschen, denen eigentlich nichts fehlt – außer vielleicht das Wesentliche.

---

"Ada" ist türkisch und heißt "Insel".
Die Gäste bei "Literatur auf der Insel" sind namhafte Autoren aus dem In- und Ausland. Sie lesen aus ihren Büchern, erzählen von ihrem Schaffen, bringen fremde Texte und Musik mit, die ihnen wichtig sind. Nach einer Pause können Themen des Abends vertieft werden durch Fotos, Musik, einen Film oder im freien Gespräch. Einmal im Jahr gibt es eine Ausgabe mit einem regionalen Gast.
Gastgeber sind der Theaterregisseur, Musiker und Autor Torsten Krug aus Wuppertal und die Musikerin Katrina Schulz aus Köln. Mentor der Veranstaltung ist der Wuppertaler Schriftsteller und ehemalige Verlagsleiter Hermann Schulz.

Café Ada, Wiesenstraße 6, Wuppertal
www.facebook.com/LiteraturaufderInsel
www.cafeada.de

--
Torsten Krug
Hünefeldstr. 81
42285 Wuppertal
Fon: +49 (0)202 / 4968877
Mobil: +49 (0)160 / 97920615

www.torsten-krug.de
www.facebook.com/LiteraturaufderInsel
www.facebook.com/ZeitschriftKarussell